Sichere Gründung von Anfang an

So geht Gründung!

| Keine Kommentare

Ich war sehr auf die neue Sendung bei VOX „Die Höhle des Löwen“ gespannt. Und so habe ich mir also vor einer Woche die erste Sendung und gestern die zweite Sendung angesehen. Als Gründungsberaterin hoffte ich, zu sehen, wie sich die Löwen in der Manege bewegen. Doch für mich ist die Sendung mehr als enttäuschend. Die Bezeichnung „Löwen“ passt sehr gut. Sie wollen viel,  am besten alles, gierig, ohne Zaudern. Und ich frage mich ernsthaft, wer zieht hier wen über den Tisch? Da kommen hochmotivierte Gründer mit guten Ideen, Innovationen, Prototypen und Produkten und stellen ihr Konzept der 5-köpfigen Löwenherde vor. Und was passiert? Sie werden größtenteils in der Luft zerrissen. Sorry, aber so geht es nicht.

Verlangt wird großes Engagement, Herzblut und Kampfbereitschaft

Jeder Gründer, jede Gründerin  sollte respektvoll behandelt werden. Denn das, was von ihnen die Zukunft verlangt, ist ein großes Engagement, viel Herzblut und Offensein in alle Richtungen.  Die Kandidaten zeigen doch wahrlich Risikobereitschaft und den nötigen Gründergeist, um ihr Unternehmen erfolgversprechend auf dem deutschen Markt zu etablieren.

Klar, jedes Startup benötigt dringend Geld. Doch das, was von den Löwen geboten wird, ist unverschämt. Ich finde die Überheblichkeit der Löwen unerhört und schwer nachvollziehbar. Und wenn ein selbstbewusster Gründer auf die Bühne tritt,  seinen Standpunkt und sein Geschäftsmodell selbstbewusst kommuniziert, sind die Löwen beleidigt, werden unverschämt und stöhnen, man habe ihre kostbare Zeit verschwendet.

Ist denn keinem der Gründer bewusst, dass er anschließend nicht mehr Herr im eigenen Hause ist?

So geht Gründung!

Wenden Sie sich an eines der 40 deutschen Gründernetzwerke. Dort werden Sie umfassend beraten, erhalten zum Teil kostenfreie Seminare und Vorbereitungen auf das Gründerleben.

Ich kann in der Metropolregion Nürnberg das netzwerk-nordbayern bestens empfehlen. Gründer erhalten die Möglichkeit, sich gründlich auf die Erstellung eines Businessplanes vorzubereiten und am Businessplan-Wettbewerb Netzwerk Nordbayern teilzunehmen.

Wir Juroren bekommen die vorgelegten Businesspläne zur Aus- und Bewertung. Ich finde es jedesmal spannend, zu sehen, welche Ideen sich über drei Phasen des Wettbewerbes entwickeln. Dieses Netzwerk hat in den vergangenen 10 Jahren sehr viele Gründer unterstützt und ist aus der Metropolregion Nürnberg nicht wegzudenken. Auch bei Finanzierungsfragen ist es behilflich und kann auf ein breites Netzwerk verweisen. Gründer erhalten auch Kontakte zu potentiellen Investoren (Venture Capital-Gesellschaften, Business Angels, strategischen und öffentlichen Investoren, Banken und Fördermittelgeber vermittelt.

Und dann gibt es für Gründer auch die Möglichkeit, sich in Fragen des Marketing von unabhängigen Beratern betreuen zu lassen. Unter bestimmten Voraussetzungen auch mit staatlichen Fördermitteln.

Welche Möglichkeiten es für Sie gibt?
Das beantworte ich gerne in einem Gespräch bei einer Tasse Kaffee, ohne Löwenherde.
Also einfach anrufen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


2 × drei =